Home » Nachhaltigkeit wird bei Mifa Surface Treatment großgeschrieben

Nachhaltigkeit wird bei Mifa Surface Treatment großgeschrieben

Bei Mifa Surface Treatment legen wir großen Wert auf die Umwelt. Als führendes Unternehmen der Aluminiumextrusion sind wir bestrebt, unseren ökologischen Fußabdruck ständig zu verringern. Um diesen Fußabdruck zu minimieren, arbeiten wir gemeinsam mit unseren Kollegen an einem innovativen und nachhaltigen Arbeitsumfeld. Möchten Sie wissen, was Nachhaltigkeit für Mifa bedeutet und welche Schritte wir unternehmen? Dann lesen Sie weiter unten.mifa aluminium duurzaamheid

Nachhaltigkeit bei Mifa bedeutet, dass wir alle unsere Geschäftsaktivitäten auf verantwortungsvolle Weise liefern und produzieren. Mifa berücksichtigt unter anderem Energieverbrauch, Abfallmanagement, Vitalität, Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter.

Der Energieverbrauch bei der Herstellung von Aluminium ist hoch. Andererseits hat das Rohmaterial eine sehr lange Lebensdauer. Nach Angaben des International Aluminium Institute werden nicht weniger als 75 % des jemals produzierten Aluminiums immer noch verwendet. Kombiniert man dies mit dem Recycling des Materials, wird deutlich, dass Aluminium ein nachhaltiger Rohstoff ist.

Schutz von Mensch und Umwelt mit unserem neuen Sprinklersystem

Aber bei Mifa schauen wir weiter und entwickeln uns weiter. Anfang des Jahres haben wir über die Installation einer neuen Sprinkleranlage in unseren Produktionshallen berichtet. Dieses System schützt Menschen und Umwelt im Falle eines Entstehungsbrandes. Die kühlende Wirkung dieser Sprinkler begrenzt die Entwicklung giftiger Gase. Dadurch wird das Feuer klein gehalten. Dadurch wird nicht nur die Umweltbelastung begrenzt, sondern Mifa schafft auch ein sicheres und unfallfreies Arbeitsumfeld für seine Mitarbeiter.

Abfallvermeidung trägt zu einer grünen Welt bei

Die Entwicklung einer nachhaltigen Zukunft erfordert einen neuen Ansatz in verschiedenen Bereichen unseres Geschäfts. Deshalb haben wir zu Beginn dieses Jahres eine Reihe von Entwicklungen zur Abfallvermeidung eingeleitet. Die Mifa zum Beispiel verwendet seit Jahren Pappbecher. Indem wir diese durch nachhaltige Becher ersetzen, sparen wir nicht nur Kosten, sondern vermeiden auch Materialverschwendung, was letztlich besser für unsere Umwelt ist.

Die Mifa hat auch eine eigene Umweltstraße. Hier trennt die Mifa ihre Rohstoffe, was letztlich die Wiederverwertung erleichtert, und wir reduzieren auch unseren Energieverbrauch.

Kunden und Lieferanten legen Wert auf Nachhaltigkeit

Einen Beitrag zu einer besseren Umwelt zu leisten bedeutet auch, über die internen Entwicklungen hinaus zu schauen. Deshalb unterstützen wir Projekte, die einen Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft leisten sollen. Ein Beispiel hierfür ist das VIRM-Projekt von NedTrain (NS). Für dieses Projekt liefert die Mifa verschiedene Aluminium-Strangpressprofile, die für die Modernisierung der NS-Doppeldecker bestimmt sind. Diese Modernisierung bedeutet, dass das Unternehmen die vorhandenen Doppelstockzüge komplett entkleidet und umbaut. NedTrain hat sich für Mifa entschieden, weil wir alle Technologien im Haus haben – von der Oberflächenbehandlung bis zur Bearbeitung -, was Einsparungen sowohl bei den Kosten als auch beim Energieverbrauch bedeutet.

Gemeinsam fördern wir nachhaltiges Arbeiten01 MIFA D180230 website visuals2

Neben den oben genannten Entwicklungen gibt es Dutzende weiterer Maßnahmen, die die Mifa durchführt. Beispiele sind die Förderung des Radfahrens zur Arbeit oder die Nutzung von Elektroautos, aber auch die Schaffung von Vielfalt innerhalb der verschiedenen (technischen) Abteilungen spielt eine große Rolle. Um all dies zu verwirklichen, werden alle Mitarbeiter der Organisation in den gesamten Prozess einbezogen.

Darüber hinaus fördert die Mifa nach Möglichkeit die Arbeit zu Hause. Dank der Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten, können wir dafür sorgen, dass weniger Verkehr zur Mifa kommt, was unter anderem unsere C02-Emissionen reduziert.

Auch mit dem börsennotierten Unternehmen Aalberts – zu dem Mifa gehört – und anderen Aalberts-Aktionären streben wir nach Exzellenz, Innovation und Leistung auf nachhaltige Weise, minimieren die Umweltauswirkungen unserer Branchen und fördern die Unternehmensintegrität.

Gemeinsam engagieren wir uns für eine nachhaltige Zukunft.

Kontaktieren Sie uns hier.